• ALTBAUWOHNUNGEN IN BERLIN

Altbauwohnungen kaufen

Was ist eine Altbauwohnung?

Hohe Decken, Stuck an den Wänden, Dielenboden – Altbauwohnungen strahlen aufgrund dieser besonderen Details ein ganz besonderes Flair aus, welches an Geschichte und Klassik erinnert. Nicht ohne Grund suchen viele Immobilienkäufer gezielt nach Altbauwohnungen. Egal ob als Investition oder zum Eigenbedarf – eine Altbauwohnung zu kaufen bedeutet immer ein Stück Authentizität aus vergangenen Zeiten zu erhalten.

Eine Atmosphäre der besonderen Art

Eine Altbauwohnung lebt von ihren einzigartigen klassischen Elementen und Details, die sie zu dem machen was sie ist und ihr dadurch eine besondere Art von Charme verleihen. Die geschaffene Atmosphäre ist einzigartig.

Die bis zu 3 Meter hohen Wände erzeugen ein Gefühl der Weitläufigkeit und werden oftmals durch historische Stuckdetails abgerundet. Hier kann mit der Raumhöhe gespielt werden: ob ein ausgeklügeltes Lichtkonzept oder eine extra eingebaute Ebene zur effizienteren Ausnutzung des Raumes – lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Auch der Echtholzdielenboden trägt zum Ambiente in einer Altbauwohnung bei. Wenn auch etwas pflegeintensiver, setzen klassische Fischgrätendielen gediegene, klassische Möbelstücke besonders schön in Szene.

Und sollten Sie die Einrichtung ihrer Altbauwohnung in Berlin lieber den Experten überlassen wollen, steht Ziegert Ihnen mit dem hausinternen Studio Z gerne mit erstklassiger Expertise und hochwertigen Produkten zur Seite.

Das eigene Heim – auch mit kleinerem Geldbeutel

Wer eine Altbauwohnung kaufen möchte kann meist beim Kaufpreis sparen. Oftmals liegt dieser deutlich unter dem für Neubauwohnungen. Wer zudem gerne in Zentrumsnähe wohnen möchte, kann besonders in Berlin Altbauwohnungen zu (noch) moderaten Preisen kaufen. Vor allem relevant ist dies für Eigennutzer mit geringem Eigenkapitalanteil. Wer zudem handwerklich begabt ist und kleinere Mängel selbst beheben kann, hat gute Chancen auf echte Schnäppchen – auch mit kleinem Budget.

Die Stadt der Geschichte – und der Altbauten

Vor allem Berlin kann hier deutlich vor anderen deutschen Großstädten punkten. Die Hauptstadt ist bekannt für seine zahlreichen gut erhaltenen Altbauten. Im bundesweiten Vergleich zeigt der aktuelle Zensus des statistischen Bundesamtes, dass in Berlin rund 41% aller Gebäude vor 1950 erbaut wurden. In Bayern liegt der Wert im Vergleich bei lediglich ca. 17%. Wer in Berlin also eine Altbauwohnung kaufen möchte, bekommt mit Wohnungen in gut erhaltenen Stadtvillen bis hin zu kernsanierten, modernisierten Altbauwohnungen, ein breites Spektrum geboten.

Wer etwas mehr Kapital zur Verfügung hat, kann sich in den klassisch gediegenen Bezirken Charlottenburg und Wilmersdorf niederlassen. Der so genannte „alte Westen“ punktet mit eleganten Prachtstraßen, allen voran dem Kurfürstendamm, zahlreichen hochklassigen Restaurants und Geschäften und nicht zuletzt mit einer Vielzahl an Altbauwohnungen.

(Quelle: Ziegert Research mit Daten des statistischen Bundesamtes)

(http://www.statistikportal.de/Statistik-Portal/Zensus_2011_GWZ.pdf)

Altbauwohnung kaufen: Was es zu beachten gilt

1. Ist der Zustand der Wohnung akzeptabel?

Bei jeder Eigentumswohnung ist der Zustand von Fensterdichtungen und Co wichtig, doch gerade beim Altbau sollte man diesbezüglich besonders genau sein, und z.B. auch darüber Bescheid wissen, welche extra Kosten bei einer Sanierung ggf. auf einen zukommen können.

2. Höhere Kosten an anderen Stellen

Die Weiträumigkeit des Altbaus fordert seinen Tribut, vor allem bei den Heizkosten. Wer hier jedoch durch kleine energiesparende Maßnahmen wie z.B. automatische Thermostate, Abdichten der Fenster oder Dämmen der Rohre vorsorgt, kann auch bei einer Altbauwohnung Heizkosten einsparen und der nächsten Rechnung sorglos entgegenblicken.

3. Eine Wohnung für die Zukunft?

Beim Kauf einer Altbauwohnung gilt es vor allem für Eigennutzer alles rund um das Thema barrierefreies Wohnen zu beachten. Da Altbau Eigentumswohnungen nicht nach heutigen Standards erbaut wurden entsteht hier ggf. zusätzlicher Sanierungsbedarf. Wer jedoch bereits beim Kauf z.B. darauf achtet, lediglich Wohnungen im Erdgeschoss in Betracht zu ziehen, kann dieses Hindernis leicht umgehen.

4. Sanierter Altbau als ideale Lösung?

Wer den Kompromiss zwischen Alt und Neu sucht, findet in einer sanierten Altbauwohnung seine ideale Immobilie. Der Charme des Altbaus bleibt bestehen und wird durch moderne Technik und Installationen ergänzt.

Kontakt

Email Anfrage senden

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Datenschutzerklärung der ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH zu und bin damit einverstanden, dass ich an die oben genannte E-Mail-Adresse werbliche Informationen zu Produkten und Services der ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH erhalte. In jedem Newsletter habe ich die Möglichkeit meine Einwilligungserklärung zu widerrufen.