Archenhold

Fakten

ID:

30883

Gebäudetyp:

Altbau

Verfügbar:

1 Wohnungen

Ausstattung

+ Eckhausensemble (Baujahr ca. 1914)

+ gemeinschaftlicher neugestalteter Innenhof mit Spiel- und Grünflächen

+ Anbau von zwei neuen Balkontürmen im Innenhof

+ Verkauf der Wohnungen im Ist-Zustand

+ Altbaudetails: teilweise Dielen und Stuck

+ überwiegend mit Balkon

+ Gaszentralheizung

+ jede Einheit erhält einen Kellerraum

+ Bahnhof Berlin-Lichtenberg in fußläufiger Entfernung

Kontakt

Beschreibung

Dieses viergeschossige Eckbau-Ensemble aus dem Jahr 1914 besticht durch solide Qualität. Seine insgesamt 26 Wohnungen beweisen mit überwiegend Dielenböden, Stuck und Balkonen besonderen Altbaucharme. Der liebevoll gestaltete Innenhof lädt ein zum familiären Miteinander. Im Herzen des Weitlingkiezes steht Ecke Archenhold- und

Zachertstraße ein zeitloses Eckhaus-Ensemble. Dieser schlichte und funktionale Bau mit seinen vier Geschossen und praktisch geschnittenen Wohnungen ist ideal geeignet für Familien. Aber auch für diejenigen, die die Friedrichshainer Szene lieben und gleichzeitig ein wenig Abstand vom Trubel mögen. Ein echter Geheimtipp.

Lage

Lichtenberg befindet sich im Trend und wird derzeit immer attraktiver für junge Familien. Wer die Nähe zum lebendigen Friedrichshain schätzt, gleichzeitig aber von der Ruhe und den Vorzügen eines Bezirks mit dem Prädikat "familienfreundlich" profitieren möchte, ist hier genau richtig. Möchte man per Bahn in andere Stadtteile fahren, erreicht man in nur

wenigen Gehminuten den S-, U- und Fernbahnhof Lichtenberg. Er gilt als einer der wichtigsten Fernbahnhöfe Berlins und ist ideal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Von hier aus braucht man mit der U5 keine fünf Minuten bis zum Alexanderplatz und auch der S-Bahn-Ring an der Frankfurter Allee ist nur zwei Stationen entfernt.

Kontakt