THE VIEW

Vor dem Fenster eine moderne Ikone

THE VIEW ist nicht nur ein Haus mit spektakulären Ausblicken, sondern auch von besonderer Eleganz und Wohnlichkeit.

DAS PROJEKT

Nach kompletter Sanierung und Erweiterung bietet THE VIEW neben einer spektakulären und unverbaubaren Sicht auf die Neue Nationalgalerie, die Philharmonie und den Potsdamer Platz auch modernsten Komfort.

Die sonnigen Balkone und Terrassen sind fast ausschließlich nach Süden zum ruhigen Innenhof ausgerichtet und die großen, teils bodentiefen Fenster sorgen auch drinnen für Helligkeit und Weitsicht.

Der attraktive Standard Energieeffizienzhaus KfW-70 verspricht zudem beste Aussichten auf günstige Fördermöglichkeiten! Von der mit einem barrierefreien Aufzug erreichbaren Tiefgarage bis zu den Penthäusern bietet THE VIEW gehobene Lebensqualität in erstklassiger Innenstadtlage – eine Qualität, die sich in den Wohnungen mit einer hochwertigen Ausstattung renommierter Hersteller fortsetzt. Der umfangreiche Musterkatalog zu THE VIEW bietet Ihnen die Möglichkeit, sich Ihre Wunschausstattung aus mehreren Produktlinien zusammenzustellen.

Weitere Informationen zu dieser spannenden Immobilie inkl. Film finden Sie auf der Website des Projektes The View. Selbstverständlich steht Ihnen auch das ZIEGERT-Team jederzeit gern zur Verfügung!

DIE LAGE

SCHNITTPUNKT VON VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT - DER POTSDAMER PLATZ

An der Bruchlinie der ehemaligen deutschen Teilung pulsiert das neue Herz von Berlin. In den 1920er Jahren berühmt als Knotenpunkt Europas, ist der Potsdamer Platz als urbanes Viertel für Business, Shopping und Kultur nach der Wende wieder erstanden. Bahntower und Sony Center, Kollhoff-Turm und Beisheim-Center geben dem Potsdamer Platz sein Gesicht. Zeitgleich zur Fertigstellung des THE VIEW eröffnet am Leipziger Platz das größte innerstädtische Einkaufsquartier Berlins.

Architektur der Klassischen Moderne für die Kunst des 20. Jahrhunderts – das ist die Neue Nationalgalerie. Entworfen von Mies van der Rohe wurde das Museum 1968 eröffnet und auch als Bauwerk zur Ikone. In seiner Nähe haben sich zahlreiche Galerien angesiedelt. Seit 2004 lädt die höchst lebendige Galerienszene jedes Jahr im April zum „Gallery Weekend“ ein. Es ist eins der größten deutschen Kunstmarkt-Ereignisse für zeitgenössische Kunst und zieht Sammler aus der ganzen Welt an.

KLASSISCH, KULTIVIERT, KULTIG ALLES AN EINEM PLATZ

Philharmonie und Kammermusiksaal gehören wie die Neue Nationalgalerie zu den international renommierten Institutionen am Tor zum Potsdamer Platz. Nach dem Fall der Mauer eroberte sich auch die Kultur wiederbelebte Brache in Berlins Zentrum zurück. Im 1999 eröffneten Stage Theater gastieren aufsehenerregende Bühnenspektakel und Musicals. Flankiert wird der moderne Showpalast und Berlinale-Ort von Luxushotels mit sterngekrönter Gastronomie.

AN DIESEM ORT LEBT DIE STADT EIN STÜCK INTERNATIONALER

Nur einen Steinwurf vom Schöneberger Ufer entfernt liegt das Berliner Botschaftsviertel. Schon vor dem zweiten Weltkrieg hatten sich hier die ausländischen Vertretungen in einem der prächtigsten Villenquartiere der Stadt niedergelassen. Als Berlin in den 1990er Jahren wieder Hauptstadt wurde, erblühte das ehemalige Diplomatenviertel zu neuem Leben. Auch andere international vernetzte Institutionen genießen die schöne Lage direkt am Landwehrkanal gegenüber von THE VIEW.

AM WOCHENENDE IM BERLINER WESTEN BUMMELN GEHEN

Berliner schätzen die mondänen Highlights ihrer weltläufigen Stadt. Kaum eine andere deutsche Metropole hat eine so ausgeprägte Stadtteilkultur mit originellen Straßencafés, individuellen kleinen Geschäften und attraktiven Wochenmärkten. Der berühmte Markt am Winterfeldtplatz bietet feinste frische Produkte, köstliche Snacks, aber auch Mode, Schmuck und vieles mehr. Wer die großen internationalen Marken bevorzugt, geht ins KaDeWe, dem berühmten Kaufhaus im Berliner Westen.

Straßenszene in Schöneberg

BERLINS GROSSER TIERGARTEN EIN SEGEN FÜR DIE SINNE

Der Tiergarten, fußläufig von THE VIEW entfernt, ist schon seit der Zeit Friedrichs des Großen ein „Lustgarten für die Bevölkerung“. Er erstreckt sich vom Zoologischen Garten am westlichen Rand bis zum Brandenburger Tor, vom Botschaftsviertel im Süden bis an die Spree im Norden. Mit zahlreichen Wegen, Sichtachsen, Brücken und Seen bietet er umfassende Erholungsmöglichkeiten: flanieren, joggen, Fußball spielen, grillen, Boot fahren oder einfach beim kühlen Bier im Café am Neuen See entspannen.

Die Oase in der City

WOHNEN MIT WEITEM HORIZONT

THE VIEW

Schöneberger Ufer

THE VIEW

Schöneberger Ufer

THE VIEW
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Freizeit
  • Einkaufen
  • Gesundheit
  • Sport

THE VIEW

Tiergarten

THE VIEW

Zimmer
3,5
Größe
143,23 m2
Preis
1.267.586,00 €
Mtl. Rate
2.026,39 €
Zum Exposé
THE VIEW

Tiergarten

THE VIEW

Zimmer
4
Größe
138,77 m2
Preis
1.274.238,00 €
Mtl. Rate
2.036,69 €
Zum Exposé