DNA

Fakten

ID:

30887

Gebäudetyp:

Altbau

Verfügbar:

6 Wohnungen

Ausstattung

+ Vorderhaus (Britzer Straße 19 und 20) von ca. 1930

+ Gartenhaus (Britzer Straße 19a) von 1995

+ gemeinschaftlicher Innenhof

+ Fahrrad- und PKW-Stellplätze im Innenhof

+ frisch gestrichene Fassaden

+ 4 neue Balkontürme (Vorderhaus hofseitig)

+ Wohnungen verfügen mehrheitlich über einen Balkon

+ Privatgärten für EG-Einheiten im Gartenhaus

+ Verkauf der Wohnungen im Ist-Zustand

+ hauptsächlichen Wannenbäder

+ Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasseraufbereitung

+ jede Einheit erhält einen Kellerraum

+ gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Kontakt

Beschreibung

Am Uferweg der Spree mündet die ruhige Britzer Straße mit den Häusern 19, 19a und 20. Das Ensemble besteht aus zwei Vorderhäusern aus dem Jahr um 1930 und einem Gartenhaus von 1995. Die schlichte, helle Fassade der Altbauten mit zartem Gesims und rotem Backstein an Haustür und Sockel wurde instandgesetzt, auch

in den Wohnungen sind die Instandsetzungsarbeiten abgeschlossen und beleben liebevolle Holz- und Stuckdetails neu. Das Besondere dieses Ensembles: Der große Innenhof mit Pkw- und Fahrradstellplätzen wird durch die künstlerische Gestaltung von Prof. Ulrich Reimkasten besonders aufgewertet.

Lage

Absolut lebenswert: So grün wie Treptow-Köpenick ist kein anderer Bezirk. Hier können Sie sowohl Urbanität und Kreativität genießen, als auch unmittelbar in der Natur sein, egal ob ein Picknick im Treptower Park, ein Familiensonntag in der Wuhlheide oder ein Stück Nostalgie im

Plänterwald. Insbesondere in Niederschöneweide ist die hohe Lebensqualität nur einer der Gründe für den enormen Einwohnerzuwachs in den letzten fünf Jahren. Auch verkehrstechnisch ist das familienfreundliche Quartier sehr günstig an den ÖPNV und die Stadtautobahn angebunden.

Kontakt