Goethestraße 59

Fakten

ID:

26769

Gebäudetyp:

Altbau

Kaufen:

ab 460.980 €

Verfügbar:

1 Wohnungen

Zimmer:

2 - 3

Wohnfläche:

78.8 - 127.8 m2

Preis pro m2:

ab 5.400 €

Besichtigung:

Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr

Goethestraße 59, 10625 Berlin

Ausstattung

+ sehr gut erhaltener Altbau in massiver Bauweise

+ neuer Aufzug im Hof

+ teilweise neue Balkone

+ hohe und helle Räume

+ kassettierte Türen mit original Beschlägen

+ teilweise Stuck

+ original Holzdielen/Parkett

+ Verkauf im Ist-Zustand

Kontakt

Beschreibung

In der GOETHESTRASSE 59 wohnt man nicht, man residiert. Das beeindruckende Gründerzeitensemble wurde 1910 errichtet und ist von standesgemäßen Altbauten umgeben. Mit seinem schlichten Schmuck und der ornamentalen Sonne über dem Entree verbindet das Haus elegante Zurückhaltung mit zeitloser Repräsentativität. Der frische Anstrich der Fassade und das spektakuläre Treppenhaus des Vorderhauses unterstreichen diesen Eindruck. Weiterhin wird das Gebäude durch zwei

Aufzüge sowie zusätzliche Balkone aufgewertet. Die Wohnungen der GOETHESTRASSE 59 sind Originale mit hohen Wänden, elegantem Stuck und Kassettentüren. Sie werden im Ist-Zustand verkauft, damit Sie Ihre ganz persönlichen Gestaltungswünsche zu 100 Prozent verwirklichen können. Zwei Gewerbeeinheiten, 25 Wohnungen unterschiedlicher Größe und ein Dachgeschoss-Rohling verteilen sich auf Vorderhaus, Seitenflügel und Gartenhaus.

Lage

Das mondäne Charlottenburg ist der zentrale Stadtteil im Westen der Hauptstadt und seit jeher Ort der besten Adressen Berlins. Der traditionsreiche Kurfürstendamm gehört ebenso dazu wie das berühmte Charlottenburger Schloss mit seinen weitläufigen Grünanlagen. Mitten im Herzen des Stadtteils verläuft die Goethestraße. Gut versteckt und verkehrsberuhigt liegt sie jenseits der Areale, in denen Touristen

ihre neugierigen Blicke schweifen lassen; aber doch so zentral, dass Ku’damm, Savignyplatz, Karl-August-Platz und viele weitere wichtige Adressen schnell erreicht sind. Die U-Bahn-Linien U2 und U7 sind ebenso nah wie die S-Bahn. Ganz zu schweigen von den vielen schönen Geschäften, Galerien und Restaurants nördlich der Kantstraße, die das Umfeld besonders attraktiv machen.

Kontakt