Kronprinzendamm 2

Fakten

ID:

30031

Gebäudetyp:

Altbau

Kaufen:

ab 268.716 €

Verfügbar:

6 Wohnungen, 2 Gewerbe

Zimmer:

3 - 6

Wohnfläche:

82.61 - 111.09 m2

Preis pro m2:

ab 4.200 €

Ausstattung

+ Prachtvoller Altbau

+ Baudenkmal und Teil eines denkmalgeschützten Ensembles

+ geplegtes Treppenhaus

+ Verkauf der Wohnungen im Ist-Zustand

+ Etagenwohnungen mit Süd-Balkon

+ Dachgeschosswohnungen mit Süd-Terrassen

+ Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums

+ eigener Kellerraum

+ Öl-Heizung

+ zwischen Ku'damm und Grundewald gelegen

Kontakt

Beschreibung

Der prachtvolle Altbau aus dem Jahr 1895 ist Teil eines denkmalgeschützten Ensembles, zu dem auch die Häuser der Nummern 1 und 3 gehören. Die freundliche, ockergelbe Straßenfassade mit ihren aufwändig gestalteten Stuckornamenten erstrahlt seit der letzten Instandsetzung in ehrwürdigem Glanz. Auch das Klingeltableau, die

Briefkästen und das Treppenhaus wurden rundum erneuert und begrüßen jeden Besucher stilvoll. Dieser schöne Altbau aus der Zeit der Jahrhundertwende ist ein viegeschossiges Mehrfamilienhaus mit insgesamt acht Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten. Die Einheiten werden im renovierungsbedürftigen Ist-Zustand verkauft.

Lage

Halensee ist das Tor zur City-West und zentral in das innerstädtische Leben eingebunden. Der Kronprinzendamm selbst liegt in unmittelbarer Nähe zur S-Bahn-Station Halensee. Direkt an die S-Bahn-Station schließt sich auch der Henriettenplatz an. Ab hier, so die Berliner, beginnt der "echte" Kurfürstendamm. Und der hat sich in den letzten Jahren wirklich herausgeputzt: Banken und

Anwaltskanzleien haben Niederlassungen gegründet oder wiederbelebt, so wie die Berliner Bank mit ihrer gläsernen Turmhaube in typischer Ku’damm-­Architektur. Luxuriöse Hotels und zahlreiche Restaurants haben sich etabliert. Und: Für den täglichen und anspruchsvollen Bedarf findet man alles direkt in der Westfälischen Straße. Alles fußläufig erreichbar versteht sich.

Kontakt