• PENTHOUSEWOHNUNGEN IN BERLIN

Penthousewohnung kaufen in Berlin

Was ist eine Penthousewohnung?

Ein Penthouse, oder im Deutschen auch Penthaus, ist ein eigenständiges Haus auf dem Dach eines mehrstöckigen Gebäudes. Die Grundfläche des Hauses ist dabei kleiner als die der restlichen Etagen, so dass die zusätzliche Außenfläche meist als Dachterrasse oder Garten genutzt wird. Wer eine Penthousewohnung kauft, darf sich also über einen tollen Ausblick und eine kleine, selbstgestaltete Ruheoase in Mitten des großstädtischen Lebens freuen.

Wohnen mit Stil in bester Lage

Penthouswohnungen gelten als besonders exklusive Wohnform und stechen meist durch einen einzigartig modernen Architektur- und Einrichtungsstil heraus. Die großzügig gestaltete Wohnfläche, die Dachterrasse mit Garten, Swimming Pool oder Lounge Ecke sowie ein atemberaubender Ausblick über die Stadt sind einige der wichtigsten Alleinstellungsmerkmale einer Penthousewohnung und machen sie deshalb im Luxussegment nach wie vor besonders begehrt.

Gerade Geschäftsleuten, die Ihr Zuhause nicht ausschließlich für private Zwecke nutzen möchten, bietet eine Penthousewohnung eine repräsentative Möglichkeit Kunden zu beeindrucken und Termine in gehobenem und gleichzeitig  privatem Ambiente durchzuführen.

Viel Raum zur eigenen Entfaltung

Ein weiterer positiver Aspekt für jeden, der sich ein Penthaus kaufen möchte, ist die Vielfalt an Möglichkeiten, eigene kreative Ideen umzusetzen. Durch die großzügigen Flächen sind der flexiblen Raumgestaltung kaum Grenzen gesetzt und es können bei Bedarf z.B. zusätzliche Wände integriert werden. Auch die Inneneinrichtung kann sehr individuell gestaltet werden; häufig ist es bei größeren Räumen jedoch ratsam, Einrichtungsexperten zu Rate zu ziehen, um die Größen der Räume optimal auszunutzen.

Auch bei der Gestaltung der Außenbereiche ist Feingefühl gefragt, um individuelle Ruheoasen zu realisieren. Ob als Garten oder als Terrasse mit elegantem Holzboden und Lounge Möbeln – Penthousewohnungen bieten Möglichkeiten, die sonst nur Häuser bieten – und das inmitten der Stadt.

Gerade Geschäftsleuten, die Ihr Zuhause nicht ausschließlich für private Zwecke nutzen möchten, bietet eine Penthousewohnung eine repräsentative Möglichkeit Kunden zu beeindrucken und Termine in gehobenem und gleichzeitig  privatem Ambiente durchzuführen.

Penthousewohnung: Das Besondere auf dem Immobilienmarkt

Penthousewohnungen sind zu Recht etwas Besonderes auf dem Immobilienmarkt und stellen oft den Traum eines jeden zukünftigen Eigenheimbesitzers dar. Wer selbst in einem Penthaus wohnen möchte, kann sich an den Vorzügen im Bereich Luxus und Komfort erfreuen. Wer hingegen ein Penthouse als Kapitalanlage in Betracht zieht, wird mit einer hohen Nachfrage und Rendite belohnt.

Die zahlreichen Vorteile, gepaart mit einer nur begrenzten Anzahl an Angeboten auf dem Markt, machen Penthousewohnungen zu einem begehrten Objekt – vor allem in Metropolen wie Berlin. Beim Kauf einer Penthousewohnung gestaltet sich die spätere Suche nach einem Mieter also deutlich komfortabler als bei anderen Objekttypen. Vor allem bei hochpreisigen Objekten ist es zudem ratsam, sich bei der Mietersuche für das eigene Objekt von Experten beraten zu lassen.

Sie benötigen Hilfe bei der Mietersuche? Wir beraten Sie gerne.

Eine Penthousewohnung kaufen: was es zu beachten gilt

Wer eine Penthousewohnung kaufen möchte, sollte sich bei der Immobiliensuche folgende Fragen stellen:

1. Bin ich bereit, für den extra Luxus zu zahlen?

Ein Penthouse bietet viel Luxus, sei es die exklusive Einrichtung, die ideale Lage oder die besondere Privatsphäre und Ruhe. Wer auf diesen extra Luxus verzichten kann, kann beim Kaufpreis Geld sparen und z.B. in eine Wohnung mit mehr m² investieren.

2. Möchte ich möglichst große Privatsphäre oder lieber Gemeinschaftsgefühl?

Wer in einer Penthousewohnung lebt, wohnt oft eher abseits von den restlichen Nachbarn im Gebäude. Dies kann je nach eigenen Bedürfnissen sowohl positiv als auch negativ sein. Stellen Sie sich also die Frage, ob Ihnen diese Privatsphäre wichtig ist, oder ob Sie die Integration in eine Hausgemeinschaft bevorzugen. Beides muss sich jedoch auch nicht ausschließen. Letztlich bleibt es eine Typenfrage. Welcher Typ sind Sie?

3. Ist mir ein Außenbereich wichtig?

Die Penthousewohnung glänzt vor allem durch seine Außenfläche, welche als Dachterrasse oder Garten genutzt werden kann. Ein atemberaubender Ausblick oder entspannte Stunden im Grünen sind somit möglich, bedeuten jedoch auch mehr Aufwand und höhere Instandhaltungskosten. Jeder, der sich eine Penthousewohnung kaufen möchte sollte sich also fragen, ob es den Mehraufwand an dieser Stelle wert ist.

4. Eine Frage der Effizienz?

Durch den Fokus auf luxuriöse Ausstattungselemente  sind Penthousewohnungen in der Raumgestaltung oft ineffizient. Möbel und Inventar benötigen durch die offen geschnittenen Räume oftmals viel Platz, um ideal zur Geltung zu kommen und sind somit nicht immer auch voll funktional. Wer hingegen vor allem mit ausgefallenen Einrichtungselementen arbeiten und experimentieren möchte, hat mit dem Kauf eines Penthauses hierfür exzellente Voraussetzungen.

Wer eine Vorliebe für exklusive Wohnungen hat, kann sich auch von unseren Angeboten für Maisonettewohnungen, Loft und Atelierwohnungen inspirieren lassen.

Kontakt

Email Anfrage senden

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Datenschutzerklärung der ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH zu und bin damit einverstanden, dass ich an die oben genannte E-Mail-Adresse werbliche Informationen zu Produkten und Services der ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH erhalte. In jedem Newsletter habe ich die Möglichkeit meine Einwilligungserklärung zu widerrufen.