Quartier Landhaus Zellendorf

Fakten

ID:

30225

Gebäudetyp:

Altbau

Kaufen:

ab 339.000 €

Verfügbar:

1 Wohnungen

Zimmer:

14

Wohnfläche:

489.87 m2

Preis pro m2:

ab 692 €

Ausstattung

+ Baujahr 1908

+ Teilsanierung 2014

+ Highspeed-Glasfaseranbindung

+ sehr gut erhaltener Dielenboden

+ alte schmiedeeiserne Öfen

+ 3 m hohe Stuckdecken

+ einfachverglaste Holzfenster

+ Bäder mit Tageslicht

+ Hüllflächentemperierung

+ ca. 1.579 qm Grundstück

+ Scheune und zwei weitere kleine Nebengebäude

Kontakt

Beschreibung

Bei insgesamt vier Etagen und einer Vielzahl von Zimmern bleiben keine Wünsche offen. Im Souterrain befinden sich Lagerräume, Vorratskammern, der Heizungsraum und die Waschküche. Das optisch rustikal anmutende Erdgeschoss mit einer Fläche von ca. 253 Quadratmetern ist komplett saniert und kann sofort bewohnt werden. Es umfasst 7 Zimmer, eine Küche und ein kleines Duschbad. Die gleiche Größe und Aufteilung finden sich im 1. Obergeschoss, hier besteht jedoch Renovierungsbedarf. Auch im ausbaufähigen Dachgeschoss, das derzeit über vier Räume verfügt, gibt es noch viel Spielraum für kreative Ideen. Das 1908 von einer wohlhabenden

Bauernfamilie erbaute und heute unter Denkmalschutz stehende Landhaus Zellendorf ist mit seiner gelben Klinkersteinfassade, dem malerischen Vorbau und dem illustrem Turm ein ganz besonderes Schmuckstück. Einst diente es als Jugendherberge, heute ist es offen für die verschiedensten Nutzungen. Das Haus liegt direkt gegenüber der Dorfgaststätte und der Bahnhof ist nach einem Fußweg von 5 Minuten erreichbar. Ganz in der Nähe befindet sich auch eine Haltestelle für den Schulbus, der zweimal morgens fährt. Zum Landhaus Zellendorf gehört ein großes Grundstück mit einer Fläche von rund 1.579 Quadratmetern.

Lage

Zellendorf liegt im Süden vom Land Brandenburg.Der kleine beschauliche Ort gehört zur Gemeinde Niedergörsdorf und ist nicht weit von Jüterbog entfernt. Auf eine lange Geschichte weist die erstmalige urkundliche Erwähnung im Jahre 1378 hin. Den Ortskern ziert eine im Jahr 1496 erbaute Kirche. Als Treffpunkt für die

Bewohner dient ein kleines Gasthaus. Fernab von Hektik und Stress der Großstadt lässt es sich in Zellendorf gut leben. Denn Ruhe und Naturverbundenheit sind garantiert. Und die kleine Dorfgemeinschaft mit rund 350 Bürgern und einem eigenen Fußballverein steht für den guten, alten Zusammenhalt.

Kontakt