Ziegert Immobilien

Wilmersdorf

Ziegert Immobilien - Ihr Ansprechpartner, für Eigentumswohnungen in Berlin-Wilmersdorf

Der Ortsteil Wilmersdorf im Berliner Westen ist geschichtsträchtig. Erstmalig wird die Siedlung 1293 urkundlich erwähnt. Im 18. Jahrhundert wurde Wilmersdorf zu einer klassischen Sommerfrische für wohlhabende Familien aus dem rasant wachsenden Berlin. Nach der Eingemeindung zu Groß-Berlin 1920 war Wilmersdorf lange ein eigenständiger Bezirk, zu dem auch die Ortsteile Grunewald, Schmargendorf und Halensee gehörten. Im Zuge der Bezirksreform 2001 wurde der Stadtteil Teil des heutigen Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf, der sogenannten City West.

Unsere aktuellen Immobilien in Berlin Wilmersdorf

Wilmersdorf ist Berlin von A bis Z

Unsere Hauptstadt Berlin bedeutet für viele Menschen aus allen Nationen der Welt nicht nur Bundesland, Regierungssitz, innovative Großstadt oder Ausflugsziel. Berlin meint auch multikulturelles Miteinander, imposante Bauwerke und Arbeitsplätze. Es vereinen sich Zukunft und Geschichte, Tradition mit Moderne, Lebensmittelpunkt und Wohnqualität.

Die Weltmetropole hält für Jeden das passende Umfeld bereit. In Berlin Wilmersdorf finden Eigentümer eine Mischung aus diesem ganz besonderen Lebensgefühl, Arbeitsumfeld, Freizeitwert und gelungenem Wohnambiente. Auf 7,16 Quadratkilometern bietet der Dreh- und Angelpunkt der westlichen City alles, was Berlin so lebenswert macht. Wilmersdorf ist Berlin hautnah!

Altbauwohnungen und Architektur

In Wilmersdorf lassen viele imposante Gebäude mit wunderschönen Fassaden auf ein gepflegtes Wohnambiente schließen. Die architektonisch perfekt geplanten Anlagen laden zu einer Wohnungsbesichtigung ein. Luxussanierte Altbaubestände mit neu sanierten Wohnungen überzeugen durch historische Aufzüge, Echtholzparkett, Gemütlichkeit und Komfort.

Wilmersdorf – urban und gediegen

Wilmersdorf gilt fast schon sprichwörtlich als gutbürgerlich. Berühmt wurden die „Wilmersdorfer Witwen“ aus dem Grips-Theater-Musical „Linie 1“. Historischer Kern des Ortsteils ist die Wilhelmsaue. Dort steht auch das älteste erhaltene Bauwerk der Gegend, das Schoeler-Schlösschen aus dem Jahr 1752. Generell bietet Wilmersdorf heute einen Mix aus beschaulichen Parks und urbaner Quirligkeit. Der Volkspark Wilmersdorf ist eine berlinweit bekannte und geschätzte Grünanlage. Andererseits liegt der Ku'damm „vor der Haustür“. Das gleiche gilt für den Grunewald, die „grüne Lunge Berlins“.

Begehrt, beliebt, bekannt

Prestigeträchtige Wohnflächen in der begehrten Lage Wilmersdorf sind ein Hauptanziehungspunkt für Berliner Bürger hier eine Wohnung im Erstbezug oder auch als Nachmieter zu mieten und belohnen nach einem anstrengenden Arbeitstag mit einem einzigartigen Dachterrassenpanorama oder einem schönen Balkon.

Charlottenburg-Wilmersdorf heißt City West

Wilmersdorf bildet mit den Ortsteilen Charlottenburg, Charlottenburg-Nord, Westend, Grunewald, Halensee und Schmargendorf den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Der historische Kern im Südwesten von Berlin liegt rund um die Wilhelmsaue. Die gute Verkehrsanbindung, die fantastischen Einkaufsstraßen und die Kudammnähe machen Charlottenburg-Wilmersdorf zur City West.

Dufte Lage für Immobilien

Wilmersdorf grenzt an Charlottenburg, Steglitz, Friedenau und Schöneberg. Die Südseite des Kurfürstendammes zwischen Lehniner und Olivaer Platz gehört zum Viertel und verbindet die Bewohner optimal mit dem pulsierenden Mittelpunkt Berlins. Einfach dufte, sagen Berliner.

Exzellente Einkaufsstraßen und Freizeitaktivitäten

In den Einkaufsstraßen finden Anwohner ein Gemisch aus Kultur, Kommerz und Gastronomie mit einem hohen Anteil großzügiger Eigentumswohnungen. Das Auto kann in den versteckt angelegten Parkhäusern stehen bleiben, denn Dinge des täglichen und besonderen Bedarfs sind fußläufig erreichbar. Exquisite Boutiquen und Flaniermeilen laden zu Shoppingtouren ein.

Kinos und Theater, Schaubühne, Künstlerkolonie, Rheingau-Viertel, Rüdesheimer Platz oder Volkspark Wilmersdorf bieten Entspannung, Erholung und Zerstreuung. Die weltweit einzigartige Autobahnüberbauung Schlangenbader Straße sollte nicht unbeachtet bleiben.

Gastronomie und Historie

Ein internationales Angebot der Gastronomen lockt die Menschen mit verschiedenen Verwöhn-Programmen in die westliche City. Bemerkenswerter, ultimativer Treffpunkt für Autoren, Maler, Künstler und andere Berliner ist die Kleine Weltlaterne in der Nestorstraße 22. Seit 1961 Kult-Kneipe der Berliner Szene werden hier die Gäste zwischen wechselnden Kunstausstellungen zu Jazzkonzerten der New Orleans Hot Peppers oder auf eine Berliner Bulette empfangen.

Im Zuge des Landesausbaus der Mark Brandenburg wurde mit Siedlern aus Schwaben und Thüringen 1220 das Dorf gegründet und 1293 urkundlich erwähnt. Landwirtschaft, Schafzucht und Fischfang waren bis zum Verkauf an Bodenspekulanten und Bauinvestoren für Wohnhäuser und Berliner Ringbahn eine Haupterwerbsquelle. Millionenbauern, nach denen einige Straßen Wilmersdorfs benannt sind, gingen aus den Verkäufen hervor. 1906 erhielt Deutsch-Wilmersdorf das Stadtrecht, wurde zu einem selbständigen Stadtkreis und 1920 als Berlin-Wilmersdorf nach Berlin eingemeindet.

Ihre Eigentumswohnung in Wilmersdorf – Leben in der City West

Wilmersdorf mag vielleicht keine herausragenden Sehenswürdigkeiten zu bieten haben - doch die Menschen, die hier wohnen, schätzen es durchaus, abseits der Touristenströme, aber dennoch mitten in der City West zu leben. Die Einkaufsmöglichkeiten sind zahllos, seit dem neuen Boom des Berliner Westens zieht es auch wieder verstärkt Clubs, Künstler und Galeristen hierher. Und: Kaum ein anderes Ortsteil Berlins ist derartig gut ans öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen. Mit der U3, der U7 und der U9 kreuzen gleich drei U-Bahnlinien Wilmersdorf. Dazu kommt die S-Bahn, deren Ringbahn hier drei Bahnhöfe hat. Auch zwei Stadtautobahnen verlaufen durch den Ortsteil.

Imposante Immobilien

1928 entstand der „Schrammblock“ mit der ersten unterirdischen Großgarage, Hofterrassen und Vorgärten. Das älteste nach dem Augenarzt und Medizinalrat Schoeler benannte Haus von Wilmersdorf, das „Schoeler-Schlösschen“, steht in der Wilhelms Aue 126 mit dem sich anschließenden Schoeler-Park. In den ruhigeren Seitengassen bewohnen Eigentümer prächtige Bauten mit Stil, Ambiente und clever konzipierten Ausstattungen. Baumbestände, grüne Verkehrsinseln und Spielplätze lockern bebaute Straßenzüge auf und warten auf junge Familien.

Während der Weimarer Republik lebten viele jüdische Bewohner in diesem Quartier. 13,5% der Gesamtbevölkerung waren Juden, 30% der Gymnasiasten jüdische Schüler und es existierten in Wilmersdorf fünf jüdische Privatschulen. Synagogen boten neben anderen prächtigen Sakralgebäuden unterschiedliche religiöse Stätten.

Künstlerkolonie und Liebenswerter Luxus

Eine attraktive Wohnsiedlung im Süden des Ortsteiles wurde ab 1927 von der Interessenvertretung der Künstler und Schriftsteller als Künstlerkolonie erschaffen. Mit dem Zentrum am Ludwig-Barnay-Platz steht die Gartenstadt seit 1990 unter Denkmalschutz. Bewohner sind Künstler der Nachkriegszeit und aufgrund der günstigen Preislage junge Neubürger.

Viele berlintypische Altbauwohnungen sind in dem Stadtteil aufwändig und luxuriös saniert. Der Charme von Stuck, Bohnerwachs und Holztüren oder dem kleinen Balkon zur Straße ist geblieben. Die Mischung aus Fortschritt und Gemütlichkeit der Vergangenheit machen den Wohnraum so liebenswert. Große helle Zimmer und saubere Ein- und Aufgänge finden Sie in dieser Lage ebenso, wie aufwendig sanierte Fassaden und Treppenhäuser im alten Stil.

Multikulturelle Nachbarschaft und Panorama mit Qualität

Der Anteil der ausländischen Bevölkerung ist in Wilmersdorf etwas geringer als der Berliner Gesamtdurchschnitt. Trotzdem erleben Einwohner internationalen Flair und die Lebendigkeit eines Multi-Kulti-Volkes. In Straßencafés am Kurfürstendamm lässt sich der Zauber der Nationen einfangen.

Bei Tag und Nacht bietet Wilmersdorfs Kulisse eine herrliche Silhouette vor dem Horizont. Auf den Balkonen, Dachterrassen oder einer Beletage der Villenbauten hat man einen weiten Blick über Stadt und Land.

Mehrere Grundschulen, Gesamtschulen, Oberschulen, Gymnasien und Berufsschulen sind im Ort ansässig. Waldorfschulen und die Schwedische Schule Berlin runden das Angebot für Jugendliche ab. Weiterbildungsmöglichkeiten finden Interessierte in Abendschulen, Musikschulen und Volkshochschule.

Theater und Infrastruktur

Der markante Rund Altbau der Schaubühne am Lehniner Platz begeistert Besucher mit ausgesuchten Programmen bekannter Schauspieler, Regisseure und Bühnenbildner. Das Gebäude am Kurfürstendamm steht unter Denkmalschutz.

U-Bahnhöfe mit Haltepunkten der Linien U3, U9, und U7 sind fußläufig zu erreichen, ebenso die S-Bahn-Linien S41, S42 und S46, sowie Omnibuslinien. Ein Kudammticket im Linienbusverkehr bringt Bewohner in wenigen Minuten den Kudamm hinauf zum Bahnhof Zoo mit überregionalen Anschlüssen.

Bundesallee, Hohenzollerndamm, Südwestkorso, Wiesbadener und Mecklenburgische Straße bilden die Verkehrsadern in Wilmersdorf, die von den ruhigen Bewohner Zonen leicht anzufahren sind. Die verkehrsreiche Verbindung der Stadtautobahn 100 mit Zubringer zur A104 in südliche Richtung führt durch den Ort und garantiert schnelles Vorankommen. Eine hervorragende Infrastruktur komplettiert das angenehme Wohnvergnügen.

Wilmersdorfer Wohnwelten

In Berlin Wilmersdorf stehen mehr als 400 zentrale Eigentumswohnungen zum Verkauf. Die gepflegten Kaufimmobilien werden gehobenen Ansprüchen an Stadt Wohnungen gerecht. Eine vermietete Eigentumswohnung in Berlin-Wilmersdorf als Kapitalanlage oder Altersvorsorge zu kaufen, bedeutet in die Zukunft und in Berlin investieren. Viele Interessenten möchten in dieser Region eine Wohnung als Etagenwohnung oder nur ein Zimmer mieten, was eine Investition, mit oder ohne Finanzierung in eine Immobilie aus Berlin Wilmersdorf noch attraktiver macht.

Ziegert Eigentumswohnung Finanzierung

Riesiges Portfolio

767 Wohnungen
in 27 Berliner Bezirken

Ziegert Eigentumswohnung Finanzierung

Kaufen statt mieten?

Bankenunabhängige
Finanzierung

Ziegert Eigentumswohnung Finanzierung

Persönlich für Sie da

Telefonsupport
7 Tage die Woche

 Menü anzeigen