Schönhauser Allee 92 / Schonensche Straße 1

Fakten

ID:

13941

Gebäudetyp:

Altbau

Kaufen:

ab 260.000 €

Verfügbar:

15 Wohnungen, 2 Gewerbe

Zimmer:

2 - 5

Wohnfläche:

56.14 - 201 m2

Besichtigung:

Samstags 14:30 - 16:00 Uhr vor Ort!

Schönhauser Allee 92, 10439 Berlin

Ausstattung

+ Fußböden aus Parkett, Dielen, Fliesen

+ energieeffiziente Gas-Etagen-Kombitherme

+ Aufzug

+ Balkon

+ Kellerraum

+ modernisiertes Gemeinschaftseigentum

+ Verkauf im Ist-Zustand

Kontakt

Beschreibung

Ganz ohne schwere Stuckornamente ist dieses Eckhaus allein durch den Rhythmus von Balkonen, Loggien und Auskragungen am Gebäude doch eine imposante Erscheinung. Die Geschosse lassen sich durch die zwei schönen Treppenhäuser mit vielen Originaldetails der Gründerzeit erreichen, oder ganz bequem via Aufzug. Hier lässt sich die Überzeugung, in gelebten und für

Jahrhunderte geschaffenen Häusern einfach besser den eigenen Lebensrhythmus entfalten zu können, mit zeitgenössischem Komfort verbinden. Übrigens: Wer eine der Wohnungen mit Blick auf das Viadukt der U2 sein eigenen nennt, freut sich nicht nur selbst darüber; auch das begeisterte Staunen der großen und kleinen Gäste macht immer wieder Spaß.

Lage

Alles, was den Prenzlauer Berg als Stadtteil von Pankow so beliebt und berühmt macht, liegt gleich nebenan. Die Schönhauser Allee ist wohl die wichtigste Straße im nördlichen Innenstadtbereich Berlins. Im gesamten Umfeld dieses Teils von Pankow haben sich viele Künstler mit ihren Ateliers angesiedelt, weil hier Inspiration und kreative Arbeit zusammenkommen. Die Wege sind von hier in die ganze Stadt direkt und kurz – dank der starken Verkehrsanbindung mit der Tram sowie U- und S-Bahn. Selbst mit dem Fahrrad ist man immer ganz schnell im Mittelpunkt des Geschehens. Heiße Trends und coole Schrulligkeit

liegen am Gipfel des Prenzlauer Bergs dicht beisammen. Der Prenzlauer Berg ist gleichzeitig elegant und alternativ, proletarisch und glamourös, vibrierend vital und ganz gelassen. Hier ist das kreative, genussorientierte Leben zu Hause. Am oberen Tellerrand des Prenzlauer Bergs indes sind vor allem gebürtige Berliner und langjährige Wahlberliner zuhause. Die Vielfalt der kleinteiligen Infrastruktur mit kulturellen und gastronomischen Angeboten sowie die verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten - nicht nur in den Schönhauser Allee Arcaden - ist unübertroffen.

Kontakt