Thomasstraße 27

Fakten

ID:

3210

Gebäudetyp:

Altbau

Kaufen:

ab 426.904 €

Verfügbar:

1 Wohnungen, 0.0 Gewerbe

Zimmer:

3

Wohnfläche:

116.96 m2

Ausstattung

+ Verkauf im Ist-Zustand

+ Tageslichtbäder

+ teilunterkellert

+ Neugestaltung des Innenhofes

+ Fassadenrenovierung

Kontakt

Beschreibung

Der klassische Gründerzeitbau mit der ausdrucksstarken Fassade steht direkt am Eingang zum idyllischen Körnerpark. Seine frische Anmutung erinnert daran, dass die Gründerzeit eine Zeit des Aufbruchs war. Und auch heute wagt das Gebäude in der Thomasstraße 27 Neuanfänge. Mit neuen Bewohnern der großzügigen Altbauwohnungen des

Vorderhauses und mit Lofts im Gartenhaus, ehemalige Gewerbeflächen, die nun zur Verwirklichung ganz persönlicher Wohnträume einladen. Für alle Wohnungen gilt: durch den Verkauf im Ist-Zustand können Sie diese Ihren ganz persönlichen Vorstellungen anpassen. Ihre persönliche Gründerzeit kann beginnen!

Lage

Ganz ruhig mitten quirligen Neukölln - wer so leben möchte, findet in der Thomasstraße 27 sein Traumzuhause. Das Areal entlang der verkehrsberuhigten Straße wirkt durch seine Parklagen und die einseitige Bebauung wie eine grüne Oase. Dazu tragen bei: der beliebte Körnerpark, dessen Eingang gleich nebenan liegt und der mit seinen Wasserspielen, reich verzierten Balustraden und einer Orangerie wie ein exklusiver Schlossgarten wirkt. Die Thomashöhe, auf welche der Blick aus dem Vorderhaus geht. Und die Tatsache, dass man auch im Schneckentempo innerhalb von 10 Fußminuten zum den weilläufigen Wiesen des Tempelhofer Feldes gelangt. Wenn man möchte, auf einem Weg, der komplett durch Grünanlagen führt. Und jenseits der grünen Oasen? Liegt

zum Beispiel der berühmte Körnerkiez, der als ausgewiesenes Milieuschutzgebiet mit bunter Vielfalt aufwartet - von veganen Kuchen bis Döner, von Kulturcafé bis Kultfriseur. Wenn es etwas kommerzieller sein soll: es sind nur knapp 300 Meter bis zur Karl-Marx-Straße, die mit ihren vielen Geschäften zum Shopping einlädt. Oder in die Neuköllner Oper. Oder ins Theater Heimathafen Neukölln. Auch die Hermannstraße liegt nur ein paar hundert Meter entfernt. Falls es etwas weiter weg gehen soll: dank der nächstgelegenen U-Bahnhöfe Karl-Marx-Straße (U7) und Leinestraße (U8) sowie dem S- und U-Bahnhof Neukölln lässt sich ganz Berlin von der Thomasstraße 27 aus leicht erobern.

Kontakt