• UNSERE GESCHICHTE

    30 Jahre ZIEGERT Immobilien in Berlin

30 Jahre ZIEGERT

Ein Rückblick auf die wichtigsten Meilensteine seit 1985

In den vergangenen 30 Jahren hat ZIEGERT den Berliner Markt für Eigentumswohnungen maßgeblich mitgeprägt, Trends gesetzt und Entwicklungen vorgegeben. Dabei ging es nicht immer in eine Richtung, aber stets nach vorn. Hier sind die wichtigsten Stationen unserer Unternehmenshistorie.

2017

2017

EXPANSION & EXCELLENCE | ZIEGERT gibt sich eine neue Struktur | Sven Henkes wird neuer Geschäftsführer der ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting GmbH | Nikolaus Ziegert führt die ZIEGERT-Gruppe | Beginn der internationalen Kooperation mit KNIGHT FRANK

2016

2016

ZIEGERT gewinnt in den Kategorien Best Real Estate Agency Germany und Europe sowie gemeinsam mit der Berliner Agentur TPA in der Kategorie Best Development Marketing | Eröffnung des Studio Z | International Property Awards | Mitglied des Beirats Hans-Dietrich Genscher verstorben | Prof. Bernd Fahrholz nimmt seinen Platz ein

2015

2015

Die Eigentumsbildung in Berlin voranbringen und günstiges Bauen ermöglichen | ZIEGERT gründet eine Stiftung | LUX: Erster Luxusneubau in Berlin vollständig verkauft

2014

2014

Daniel Libeskind: Ein großer Geist begeistert Berlin und ZIEGERT verkauft große Architektur: SAPPHIRE | Mehr Infos, mehr Klicks, mehr Kunden: Relaunch der ZIEGERT-Homepage

2013

2013

Kapital sucht Immobilie | Die Ziegert Capital AG wird gegründet | Vermittelt im ersten Geschäftsjahr 5 Mio. Euro an Mezzaninkapital an Bauträger

2012

2012

ZIEGERT beschreitet Neuland und bietet Eigentumswohnungen auch in den Berliner Randbezirken Reinickendorf, Weißensee, Pankow sowie in Neukölln an | 100 Mitarbeiter | ZIEGERT setzt Maßstäbe in Berlin und gibt sich einen Beirat: Hans-Dietrich Genscher, Otto Schily und Dorothee Dubrau beraten | LUX: Vermarktungsstart für ersten Neubau im Luxusbereich

2011

2011

Das Spree-Invest-Portfolio kommt in den Vertrieb: 22 Häuser, 60 Prozent realisierte Wertsteigerung in drei Jahren | ZIEGERT nimmt Gestalt an und bekommt sein heutiges Logo

2010

2010

ZIEGERT wächst rasant: Die Rosengärten in der Württembergischen Straße sind das erste Projekt mit mehr als 100 Wohnungen | Berlin wird luxuriös: ZIEGERT verkauft im Haus Cumberland, Kurfürstendamm | Erste Wohnung für mehr als eine Millionen Euro, in der Lassenstraße in Nikolassee | erstes Umnutzungsprojekt in der Kofferfabrik, Kreuzberg

2009

2009

ZIEGERT druckt das erste englischsprachige Exposé | Krise & Boom: Die Wohnungsnachfrage in Berlin wird international auch dank fehlender Anlagealternativen

2008

2008

ZIEGERT ist im Netz: Die erste Homepage, vergleichsweise spät eigentlich, aber dafür ganz besonders | ZIEGERT macht den ersten Film: Das ist Neuland, aber Emotionalisierung macht an | Subprime, Lehmann und die Folgen: Fast ein Jahr stockt der Markt. Dann sinken die Zinsen und die Chancen der Immobilie werden erkannt.

2005

2005

Gründung der Finanzierungsabteilung | Wer jetzt kauft, kann bei ZIEGERT auch finanzieren | Das Plus an Leistung wird zum Vermarktungsvorteil, weil der Kunde von Anfang an voll informiert werden kann.

2000

2000

ZIEGERT FINDET EIN ZUHAUSE | Umzug in die Schlüterstraße | Zehn Mitarbeiter auf 450 Quadratmeter damals | Über 200 Mitarbeiter auf 3.500 Quadratmetern heute

1999-2003

1999-2003

Nachfrage und Preise sinken. ZIEGERT spezialisiert sich auf sanierten Altbau und besondere Projekte – und übersteht so eine Durststrecke.

1998

1998

ZIEGERT geht ins Netz und stellt ein Exposé auf einem Immobilienportal ein. Das war für uns der Beginn der Digitalisierung.

1997

1997

Wieder mehr Altbau dank Altbau-AfA und gleich das erste vollständige Projekt – in der Proskauer Straße (Friedrichshain). Von nun an: Verkauf von der ersten bis zur letzten Wohnung.

1993

1993

Sonder-AfA Ost: 30 Wohnungen an der Havelpromenade in Spandau | Direkt am Wasser | Das erste Neubauprojekt

1993

1993

Neubau allein verkaufen? – Geht nicht! Das erste Team, das erste echte Büro | Cranachstraße in Friedenau

1991

1991

Kreuzberg: Gründerzeit im Kiez | Wohnungen in der Nostitzstraße für 600-700 DM/m² verkauft

1989

1989

Mauerfall: Berlin wächst um 35 Prozent und alles verändert sich

1985

1985

Erster Verkauf durch Nikolaus Ziegert, natürlich Altbau | 130 Quadratmeter in Steglitz zu 800 DM/m² | Heute wahrscheinlich wenigstens 2.500 Euro wert