Kopernikusstr. 30, Warschauer Str. 65

Fakten

ID:

32326

Gebäudetyp:

Altbau

Kaufen:

ab 303.021 €

Verfügbar:

6 Wohnungen

Zimmer:

2 - 4

Wohnfläche:

59.85 - 148.05 m2

Ausstattung

+ Tageslichtbäder

+ 3-fach Isolierglasfenster

+ Treppenhausrenovierung

+ eigene Kellerräume

+ Verkauf im sanierten Zustand

+ Neugestaltung des Innenhofs

+ ausgezeichnete Infrastruktur

+ begehrte Lage

Kontakt

Beschreibung

Das imposante Eckgebäude mit den Hausnummern Warschauer Straße 65 / Kopernikusstraße 30 ist ein Berliner Klassiker. Erbaut wurde es um 1928/29, aber im prachtvoll ausgestatteten Eingangsbereich ist von Großen Depressionsjahren nichts zu spüren: Stuck, aufwendiger Mosaikboden, kunstvoll

gedrechselte Treppengeländer und massive, verzierte Holz-Wohnungstüren. Ein Klassiker eben. Als solcher gehört dieses liebevoll sanierte Objekt zu den wenigen noch verfügbaren Altbauten rund um die Warschauer Straße. Perfekt für alle, die das Authentische lieben.

Lage

Friedrichshain – die einen lieben es, die anderen hassen es. Hier pulsiert das bunte Treiben, hier gehört das Miteinander und freundliche Nebeneinander der unterschiedlichsten Menschen zum Alltag. Genauso vielfältig wie das menschliche Friedrichshainer Inventar sind die Läden, Bars, Kneipen, Clubs und Cafés – und die meisten liegen direkt um die Ecke von der Warschauer Straße 65 / Kopernikusstraße 30. Ebenso wie die gesamte urbane Infrastruktur von Arzt bis Yogastudio. Die Warschauer Straße und

ihre vielen Nebenstraßen gehören zu den Inbegriffen des Friedrichshainer Lebens. Weitere Inbegriffe sind keinen Steinwurf von der Warschauer Straße 65 / Kopernikusstraße 30 entfernt: die Simon-Dach-Straße ca. 300 Meter (= etwa 4 Gehminuten) und ein paar hundert Meter weiter der Boxhagener Platz. Fast direkt vor dem Haus hält zudem die Tram und einige Schritte weiter liegt der BVG-Verkehrsknotenpunkt Warschauer Straße mit der U-Bahn U 1 und diversen S-Bahnlinien.

Kontakt